Nachrichten aus der Bau-Branche


Bauverträge auch auf Sicherheitsleistungen hin prüfen lassen

- Wer baut, braucht Sicherheiten. Bauherren brauchen Sicherheiten, dass ihr bestelltes Haus fristgerecht und mängelfrei fertiggestellt wird. Baufirmen wollen sichergehen, dass sie zum Schluss auch das Geld für ihre Arbeit bekommen. Der Gesetzgeber räumt den am Bau Beteiligten jeweils unterschiedliche Ansprüche ein, die im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) in den Paragraphen 631 fortfolgende geregelt...

Mehr erfahren

Welches Haus kann ich mir leisten? Dr. Klein entwickelt neuen Budgetrechner

- Drei Zimmer, Küche, Bad – und zusätzlich Garten, Balkon oder gar eine eigene Sauna? Viele angehende Eigenheimbesitzer haben genaue Vorstellungen von den eigenen vier Wänden. Doch wie viel Luxus gibt das eigene Portemonnaie her und ab wann wird das Haus zu teuer?

Mehr erfahren

Baukindergeld ab 18.09. online beantragbar

- Ab dem 18. September 2018 können Familien und Alleinerziehende das Baukindergeld zur Bildung von Wohneigentum und zur Altersvorsorge bei der KfW Bankengruppe online beantragen.

Mehr erfahren

Verzwicktes Erbe

- Einen nahen Menschen zu verlieren ist meist schwer. Und es ist umso belastender, wenn dieser einen Berg von Schulden hinterlässt. Erben sollten sich zügig einen Überblick über den Nachlass verschaffen – dafür bleiben sechs Wochen Zeit.

Mehr erfahren

Wohnhäuser halten extremen Wetterbelastungen (noch) Stand

- Der Klimawandel hat bisher noch keinen Einfluss auf Bauschäden und ihre Beseitigungskosten. Zu diesem Ergebnis gelangt eine vom Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) in Auftrag gegebene Studie. In bestimmten Regionen Deutschlands besteht jedoch eine höhere Wahrscheinlichkeit von spezifischen Unwetterschäden betroffen zu werden.

Mehr erfahren