Nachrichten aus der Bau-Branche


Baufinanzierung 2019: Stimmen die gängigen Vorbehalte?

- Vor allem in den Ballungsgebieten steigen die Immobilienpreise mit teils rasantem Tempo. Zumindest die Finanzierungen waren in den letzten Jahren dank der Niedrigzinsen extrem günstig. 2019 könnten die Zinsen allerdings steigen.

Mehr erfahren

Private Bauherren sollten Risiken weiter im Blick behalten

- Trotz sinkender Konjunkturaussichten der deutschen Wirtschaft ist ein Abschwung in der Baubranche nicht zu erwarten. Damit private Bauherren 2019 ihre Eigenheimprojekte erfolgreich durchführen können, sollten sie angesichts starker Marktauslastung, steigender Bauschadenszahlen und verbraucherfeindlicher Verträge eine professionelle Baubegleitung in ihrer Finanzierung berücksichtigen.

Mehr erfahren

Trendwende: Stadtflucht in Deutschland?

- Lange wurde in Deutschland über Wohnungsleerstand auf dem Land und verödende Provinzen geklagt. Im Trend dagegen lagen die großen Städte, die alles bieten: Wohnen, Arbeiten, Infrastruktur, Kultur und kurze Wege. Diese Entwicklung scheint nun gestoppt.

Mehr erfahren

„Unverbaubar“ zählt nicht

- Grundstückseigentümer konnte Bauten auf dem Nachbargrundstück nicht verhindern

Mehr erfahren

Bauherren sollten auch die Entwürfe ihres Hauses kennen und prüfen

- Wer schlüsselfertig baut, entscheidet sich für einen standardisierten Haustyp. Damit, so hoffen viele, haben sie mit dem Hausbau möglichst wenig zu tun. Folglich merken Bauherren oft erst während der Bauzeit, wenn das Haus doch nicht ihren Erwartungen entspricht.

Mehr erfahren